"Zelthaus", 210 x 210 x 250cm, Buchenstäbe/ Flusssteine/ Beton, Académie Galan/ Frankreich 2001

"Der erste Blick auf Arbeiten von Christine Hoffmann eröffnete Einsichten in ein Grundprinzip ihrer Arbeitsweise: Das Herstellen eines Zwischenraumes. ... Erst die im Zeigen sich offenbarende Fragwürdigkeit ist eine der grundlegenden Voraussetzungen für den zweiten Blick."

Prof. Rolf Thiele, Hochschule der Künste Bremen